Drogendealer in Wien-Leopoldstadt geschnappt

Bei dem mutmaßlichen Drogendealer stellte die Wiener Polizei zahlreiche Drogen und Bargeld sicher.
Bei dem mutmaßlichen Drogendealer stellte die Wiener Polizei zahlreiche Drogen und Bargeld sicher. ©LPD Wien
Die Wiener Polizei hat am Samstag einen Drogendealer in Wien-Leopoldstadt geschnappt. Bei dem Mann wurden Drogen und Bargeld sichergestellt.

Die Polizeibeamten der Bereitschaftseinheit Wien (BE) wollten am Samstag-Abend bei einer Personenkontrolle im Bereich des Mexikoplatzes gerade einen 19-jährigen österreichischen Staatsbürger kontrollieren. Als der Mann die Einsatzkräfte sah, rannte er jedoch plötzlich weg.

Drogendealer von Polizisten in Wien-Leopoldstadt geschnappt

Den Polizisten gelang es jedoch den 19-Jährigen nach kurzer Flucht zu schnappen. Bei einer anschließenden Kontrolle konnten die Beamten 166 Ecstasy-Tabletten und 640 Euro Bargeld sicherstellen. Auch Kokain und Speed konnten bei dem 19-Jährigen gefunden werden. Der mutmaßliche Drogendealer wurde angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Drogendealer in Wien-Leopoldstadt geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen