Drogendealer in Wien-Brigittenau auf frischer Tat ertappt

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer in Wien-Brigittenau verhaftet.
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer in Wien-Brigittenau verhaftet. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Die Wiener Polizei hat am Dienstag einen Drogendealer in Brigittenau bei einem Drogendeal auf frischer Tat ertappt. In seiner Wohnung wurden zahlreiche Drogen sichergestellt.

Am Dienstag-Abend haben Beamten des Landeskriminalamt Wien- Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität bei einer Schwerpunktkontrolle in der Allerheiligengasse in Wien-Brigittenau einen Drogendealer beim Verkauf von Drogen beobachtet.

Polizei schnappt Drogendealer in Wien-Brigittenau auf frischer Tat

Der 35-Jährige wurde im Anschluss des mutmaßlichen Drogendeals sofort von den Polizisten angehalten. Bei dem Verdächtigen konnten die Beamten ca. 70 Gramm Heroin und rund 3.000 Euro Bargeld sicherstellen. Im Anschluss wurde auch die Wohnung des 35-Jährigen durchsucht. Dabei konnten die Polizisten weitere rund 115 Gramm Heroin und 13 Gramm Kokain sicherstellen. Der Verdächtige wurde verhaftet und in eine Justizanstalt gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Drogendealer in Wien-Brigittenau auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen