Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drogendeal beobachtet: Drei Personen in Wien-Ottakring festgenommen

Für drei Personen klickten in der Thaliastraße die Handschellen.
Für drei Personen klickten in der Thaliastraße die Handschellen. ©APA (Sujet)
Am Freitagvormittag heftete sich die Wiener Polizei an die Fersen eines Drogendealers und konnte so drei Personen festnehmen.

Ermittler des Landeskriminalamtes konnten am 31. Jänner gegen 11.00 Uhr zwei Personen bei einem vermeintlichen Drogendeal beobachten. Bei einer Kontrolle des Suchtmittelkäufers fanden die Beamten circa zehn Gramm Heroin.

Die Polizei heftete sich an die Fersen des Dealers und hielt diesen in der Thaliastraße in Wien-Ottakring im Nahbereich seiner Wohnung an.

Drei Festnahmen nach Drogendeal in Wien-Ottakring

Bei dem 21-Jährigen (serbischer Staatsangehöriger) fanden die Beamten weitere zehn Gramm Heroin, die er im Schrittbereich versteckte. In der Wohnung des Beschuldigten konnte noch zwei weitere Personen (20, 21, serbische Staatsangehörige) angetroffen und ebenfalls festgenommen werden.

Insgesamt wurden 567 Gramm Heroin, 18 Gramm Kokain, vier Gramm Marihuana und 1.895 Euro sichergestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Drogendeal beobachtet: Drei Personen in Wien-Ottakring festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen