Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dreister Playstation-Dieb auf der Mariahilferstraße geschnappt

Mit einem besonders raffinierten Trick wollte ein 20-Jähriger mehrere Playstation-Spielekonsolen aus einem Elektrogeschäft auf der Mariahilferstraße entwenden. Doch eine Kassierin schöpfte Verdacht und der Langfinger flog auf...

Nachmittag Freitag kaufte der 20-jährige Marvin F. in einem Elektromarkt auf der Mariahilfer Straße eine Playstation für 299,- Euro. Nach dem Kauf verließ er das Geschäft und kehrte wenig später nur mit der Rechnung wieder zurück. Der Bursche schnappte sich eine weitere Spielkonsole, zeigte bei der Kassa die alte Rechnung her und verließ mit der gestohlenen Ware seelenruhig das Geschäft.

Auf diese Art und Weise gelang es dem Langfinger sogar noch eine weitere Playstation Spielekonsole zu stehlen! Beim nächsten Versuch schöpfte eine Kassierin jedoch Verdacht und verständigte umgehend die Polizei. Der junge Mann wurde festgenommen, von der Diebsbeute fehlt bislang jedoch noch jede Spur.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Dreister Playstation-Dieb auf der Mariahilferstraße geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen