Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dreister Ladendieb in Wien-Donaustadt geschnappt

Beim zweiten Diebstahl-Versuch klickten die Handschellen.
Beim zweiten Diebstahl-Versuch klickten die Handschellen. ©APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag klickten für einen dreisten Ladendieb in der Wagramer Straße die Handschellen.

Ein 36-jähriger bosnischer Staatsangehöriger entfernte am 1. Juli in einem Elektronikfachgeschäft in der Wagramer Straße in Wien-Donaustadt die Diebstahlssicherung einer Spielkonsole und konnte mit der Beute unbemerkt das Geschäft verlassen.

36-Jähriger bei zweitem Diebstahl-Versuch festgenommen

Kurze Zeit später kam der Tatverdächtige zurück und versuchte erneut sein Glück. Dabei blieb er allerdings nicht mehr unbemerkt und wurde kurz nach dem Diebstahl von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes angehalten.

Die alarmierten Polizisten nahmen den 36-Jährigen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls vorläufig fest.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Dreister Ladendieb in Wien-Donaustadt geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen