Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dreißig Akademie Spieler an einem Virus erkrankt

©VMH
Kurz nach München auf der Anreise ins oberösterreichische Innviertel nach Ried kam seitens der Oberösterreicher der Anruf das die drei Spiele der U-15, U-16, und U-18 Altersstufen gegen die Ländle-Auswahlen kurzfristig abgesagt werden müssen.

Ein Amtsarzt in Oberösterreich stellte fest, dass etwa 30 Talente der AKA Ried an einem Virus schwer erkrankt sind und kein Meisterschaftsbetrieb wegen Ansteckungsgefahr möglich sei. Der Bus mit den rund 60 Akteuren samt Trainer- und Betreuerstab kehrte sofort ins Ländle zurück. Ein Nachtragstermin für die abgesagten Spiele zwischen den Alterskollegen aus Ried und Vorarlberg steht noch nicht fest.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Bregenz
  • Dreißig Akademie Spieler an einem Virus erkrankt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen