Dreijähriger bei Autounfall in Wien-Favoriten verletzt

Die Berufsrettung Wien versorgte die Verletzten.
Die Berufsrettung Wien versorgte die Verletzten. ©Berufsrettung Wien
Am Donnerstag kam es in Wien-Favoriten zu einem Autounfall. Zwei Autos stießen an der Kreuzung Herzgasse - Inzersdorfer Straße zusammen, die beiden Lenker und ein Dreijähriger wurden verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Favoriten sind am Donnerstagnachmittag ein Dreijähriger und beide beteiligten Pkw-Lenker verletzt worden. Laut Polizeisprecher Daniel Fürst war ein 74-Jähriger in der Herzgasse Richtung stadteinwärts unterwegs und wollte die Inzersdorfer Straße überqueren. Dabei hatte er ein Stoppschild zu beachten. Als er in die Kreuzung einfuhr, kollidierte er mit dem Pkw eines 31-Jährigen, der mit seinem Sohn in Richtung Neilreichgasse unterwegs war.

Berufsrettung versorgte die Verletzten

Der Wagen des Pensionisten stieß noch gegen einen Metallpoller. Der Dreijährige und beide Autolenker wurden verletzt. Sie wurden von der Berufsrettung erstversorgt.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Dreijähriger bei Autounfall in Wien-Favoriten verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen