Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Wien-Donaustadt

Laut Angaben der Polizei gab es drei Verletzte bei dem Unfall am Mittwoch.
Laut Angaben der Polizei gab es drei Verletzte bei dem Unfall am Mittwoch. ©APA
Dass ein 34-Jähriger in Wien-Donaustadt mit seinem Fuß vom Bremspedal abrutschte, hat am Mittwoch einen Auffahrunfall verursacht, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Laut Angaben der Polizei waren zwei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt, der sich am Mittwoch, den 7. Jänner 2015, auf der Erzherzog-Karl-Straße im 22. Bezirk ereignete. “Ein 34-Jähriger Lenker rutschte vom Bremspedal ab und stieß mit seinem Fahrzeug gegen das Heck eines vor ihm stehenden Autos”, heißt es zu der Unfallursache.

Drei Personen bei dem Unfall verletzt

In dem Fahrzeug vor dem 34-Jährigen befanden sich der 54-jährige Lenker, seine 39-jährige Lebensgefährtin und deren 11-jähiger Sohn. Alle drei Personen wurden durch den Unfall verletzt und klagten über Schmerzen im Hals und Nackenbereich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Wien-Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen