Drei Frauen in Wien-Neubau festgenommen: Verdacht auf Diebstahl

Wien-Neubau: Vermutl. gewerbsmäßige Taschendiebinnen festgenommen
Wien-Neubau: Vermutl. gewerbsmäßige Taschendiebinnen festgenommen ©APA (Sujet)
Auf der Mariahilfer Straße wurden drei Frauen festgenommen, die verdächtigt werden, mehrere Diebstähle in den Geschäften der Einkaufsstraße getätigt zu haben.

Nach Taschendiebstählen der vergangenen Tage in Geschäften der Mariahilfer Straße wurden gestern drei vermutliche Taschendiebe festgenommen. Die drei Frauen im Alter von 14, 34 und 42 Jahren wurden gestern Nachmittag dabei beobachtet, wie sie in verschiedenen Geschäften der Einkaufsstraße die Geldbörsen von Kunden aus deren Handtaschen oder Rucksäcken stahlen. Sie wurden festgenommen und befinden sich in Haft. Bei den drei Personen konnte Diebesgut wie Geldbörsen mit Bargeld und Bankomatkarten sichergestellt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Drei Frauen in Wien-Neubau festgenommen: Verdacht auf Diebstahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen