Drei Festnahmen in Wien- Favoriten

Taschendiebe hatten es am gestrigen Feiertag nicht leicht. Gleich drei Personen konnten in Wien Favoriten während versuchter Diebstähle festgenommen werden.

In den gestrigen Mittagsstunden gegen 11.35 Uhr beobachtete ein Kaufhausdetektiv in einem Geschäft in der Erlachgasse die 18-jährige Elena V. beim Diebstahl einer Geldbörse. Das junge Mädchen griff in die Handtasche einer 73-jährigen Pensionistin und wollte aus dem Geschäft flüchten. Sie wurde von der Polizei angehalten und festgenommen.

Gegen 14.55 Uhr bemerkten zivile Einsatzkräfte im Zuge ihres Streifendienstes zwei verdächtige Männer in der Favoritenstraße. Einer der Beiden provozierte beim Einsteigen in die Straßenbahn der Linie 67 ein Gedränge, während der andere die Handtasche einer 83-jährigen Dame öffnete und nach ihrer Brieftasche griff. Der 33-jährige Norbert W. und der 31-jährige Artur L. wurden festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Drei Festnahmen in Wien- Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen