Dornrosen beim Donauinselfest

Die Dornrosen bei ihrem Auftritt in der Ottakringer Brauerei.
Die Dornrosen bei ihrem Auftritt in der Ottakringer Brauerei. ©Benedikt Missmann/Vienna Online
Am Donnerstag, dem 22. März, stellten die Dornrosen ihr neues Album "Geschwisterliebe" bei einem Live-Auftritt vor geladenen Gästen in der Ottakringer Brauerei vor. Mit diesem gehen sie nun auf Tour und werden dabei unter anderem beim Wiener Donauinselfest auftreten.
Der Rehgehegesong
Die Bilder des Abends
Die Bands am Donauinselfest 2012

Bereits zehn Jahre gibt es das Musikkabarett-Trio Dornrosen jetzt schon. Lange machten sie mit ihrer sogenannten “Musicomedy” auf eigene Faust die Kleinkunstbühnen Österreichs, Deutschlands und der Schweiz unsicher. Nun haben die drei hübschen Schwestern Veronika, Christine und Katharina aus der Steiermark einen Plattenvertrag bei Universal unterzeichnet und werden beim Donauinselfest 2012 auftreten.

Erstes Album mit Plattenfirma

Das erste Album, das aus dieser Beziehung entstand, ist nun auf dem Markt. Bei “Geschwisterliebe” steht die Musik im Vordergrund. Witz und Humor treten mehr in den Hintergrund, sind aber, wie die Dornrosen betonen, nach wie vor vorhanden. Das Album ist eine Sammlung älterer Musikstücke der Schwestern, die nun mit Band neu eingespielt und teilweise neu interpretiert wurden. Darunter findet sich der Aprés-Ski-Hit “Rehgehegesong” genauso, wie die aktuelle Single “Frauen sind von der Venus”. Diese war übrigens vor zehn Jahren das erste Lied der Dornrosen. Auch einen Gastbeitrag von Culcha Candela gibt es zu hören. Die Gäste vom Donauinselfest dürfen auf die Songs vom neuen Album gespannt sein.

Dornrosen gehen auf Tour – Highlight Donauinselfest

“Geschwisterliebe” wurde in der Ottakringer Brauerei bei einer Albumpräsentation vor geladenen Gästen mit einem Live-Auftritt gebührend vorgestellt. Dabei wurde die ganze CD im Rahmen einer unterhaltsamen Show mit Feuerwerk und Konfetti gespielt. Nebenbei gab es eine kleine Dirndl-Modenschau der Schneiderin Gabriela Urabl. Im Namen ihres Labels Dirndlherz schneiderte sie jeder Dornrose ein exklusives Dirndl. Im kommenden Mai gehen die musikalischen Geschwister, die alle mehrere Instrumente spielen, mit Band auf Tour quer durch Österreich. Mit dabei ist auch der jüngere Bruder Dominik, der im Hintergrund für die Percussion verantwortlich ist. Höhepunkt ist ein Auftritt der Dornrosen beim Wiener Donauinselfest im Juni.

 

So war die Albumpräsentation in der Ottakringer Brauerei

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

  • VIENNA.AT
  • Donauinselfest
  • Dornrosen beim Donauinselfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen