Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Donnerstagsdemo sorgt für Staus und Sperren in Wien-Landstraße

Die Route der Demonstranten führt durch den dritten Bezirk.
Die Route der Demonstranten führt durch den dritten Bezirk. ©APA (Sujet)
Bei der wöchentlichen Donnerstagsdemo sind dieses Mal laut ÖAMTC mehrere Straßen im dritten Wiener Gemeindebezirk von Sperren und Staus betroffen.

Am Donnerstag, 9. Mai 2019, wird laut ÖAMTC die Demo “Es ist wieder Donnerstag” ab ca. 18.30 Uhr für erhebliche Staus im Wiener Abendverkehr im 3. Bezirk sorgen.

Die Route wird die Teilnehmer von der Radetzkystraße über Hintere Zollamtsstraße – Invalidenstraße – Landstraßer Hauptstraße – Schlachthausgasse – zur Baumgasse (Abschlusskundgebung) führen.

Autofahrer werden laut ÖAMTC auf folgenden Strecken Verzögerungen einplanen müssen: Radetzkystraße, Marxergasse, Am Stadtpark, Am Heumarkt, Landstraßer Hauptstraße, Schlachthausgasse und Baumgasse. Auch die Zufahrten zur Ost Autobahn (A4) bzw. Südost Tangente (A23) über Schlachthausgasse oder Baumgasse werden betroffen sein.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Donnerstagsdemo sorgt für Staus und Sperren in Wien-Landstraße
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen