AA

Donaustadt: Vater rettet drei Kinder vor Küchenbrand

©vienna.at (Archiv)
Dramatische Szenen spielten sich am Mittwochabend in Donaustadt ab. In einer Wohnung in der Donaufelder Straße war die Küche in Brand geraten, Löschversuche blieben erfolglos. Schließlich musste der Vater mit seinen drei Kindern flüchten. Wie die Feuerwehr berichtete, blieben alle unverletzt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus einem Fenster. Beim Verlassen der Wohnung blieb die Eingangstür offen, was zu einer massiven Verrauchung des ganzen Stiegenhauses führte. Zwar konnte der Brand mittels zweier Löschrohre rasch unter Kontrolle gebracht werden, es mussten aber alle Wohnungen des Stiegenhauses auf Verrauchung kontrolliert und entlüftet werden.DOnaufelder Straße 250, 1220 Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Donaustadt: Vater rettet drei Kinder vor Küchenbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen