Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Donaustadt: Polizei sucht Handyräuber

Bild einer Überwachungskamera zeigt die mutmaßlichen Täter
Bild einer Überwachungskamera zeigt die mutmaßlichen Täter ©BP Wien
Zwei Unbekannte raubten einem Jugendlichen bei einer Straßenbahnhaltestelle in Wien-Donaustadt das Handy. Die Polizei ersucht um Hinweise.

Bereits am 26. Dezember 2009 gegen 19.20 Uhr bedrohten zwei unbekannte Täter einen 17-jährigen Jugendlichen in einer Straßenbahnhaltestelle der Linie 26. Sie durchsuchten ihr Opfer nach Wertgegenständen und raubten dem Burschen sein Mobiltelefon.

Bisherige Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien verliefen negativ. Jetzt liegt ein Foto der Beschuldigten von einer Überwachungskamera vor.

Täterbeschreibung:
Zwei unbekannte Täter, etwa 20 Jahre alt, vermutlich südländischer Abstammung

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, 01 31310 DW 67210 oder 67800 (Journaldienst).

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Donaustadt: Polizei sucht Handyräuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen