Donaukanal: Workshop für gemeinsame Aktivitäten

Donaukanal kann diesen Sommer von Anrainern gestaltet werden
Donaukanal kann diesen Sommer von Anrainern gestaltet werden ©vienna.at
9. Bezirk, 1090 Wien - Alsergrund: Der Bereich zwischen Friedensbrücke und Glasergasse am Donaukanal kann künftig von Bewohnern und Anrainern für die verschiedensten Aktivitäten genutzt werden - vom Picknick bis zum Kinderflohmarkt. Wie die Zone im Sommer erstmals genutzt werden soll, wird jetzt in einem Workshop gemeinsam erarbeitet.
Die Lokale am Donaukanal
Die Fotos vom Donaukanal

Alle Bürger, die sich aktiv in diesem Gestaltungsprozess einbringen möchten, sind herzlich zum Workshop am 17. Juni 2010 eingeladen. Ziel ist eine Einigung auf erste gemeinsame Aktivitäten und gestalterische Maßnahmen für die Sommermonate.

Martina Malyar, die Bezirksvorsteherin des 9. Bezirkes wird an den Workshops aktiv teilnehmen, ebenso wie Mitarbeiter aus den relevanten Fachdienststellen der Stadt Wien sowie der Donaukanalkoordination.

Anmeldung bei der Bezirksvorstehung Alsergrund
Währinger Straße 43 1090 Wien
Tel.: 40034-09111 Fax: 40034-9909120 E-Mail: post@b09.magwien.gv.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Donaukanal: Workshop für gemeinsame Aktivitäten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen