Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Donaubräu am Wiener Donauturm: Anrainer befürchten Verkehrschaos

Am Fuße des Donauturms eröffnet am Mittwoch das Donaubräu.
Am Fuße des Donauturms eröffnet am Mittwoch das Donaubräu. ©APA-FOTO: GEORG HOCHMUTH
Die Eröffnung ließ etwas auf sich warten. Am Mittwoch soll am Fuße des Wiener Donauturms das neue Donaubräu eröffnen. 150 Gäste können in dem Bierlokal untergebracht werden.

Der Wiener Donauturm bekommt eine neue Attraktion: Am Fuße des Turms wird am Mittwoch das neue Donaubräu mit 150 Sitzplätzen eröffnet. Im Sommer sollen weitere 430 Plätze im Schanigarten dazukommen.

Im neuen Bierlokal wird vor allem auf österreichische Spezialitäten wie etwa Grillhuhn oder Tafelspitz gesetzt. Daneben gibt es aber auch Fusionsküche, wie etwa österreichisch angehauchte Maki, oder typische Kuchen und Strudel. Die Räumlichkeiten im 60er-Jahre-Stil sollen sowohl Touristen und Einheimische gleichermaßen anziehen.

Verkehrschaos vor Kleingartensiedlung?

Die Bewohner der angrenzenden Kleingartensiedlung Donaupark fürchten jetzt jedoch, dass extra für das Donaubräu Tausende Touristen mit Bussen angekarrt werden könnten. Ein Verkehrskollaps inklusive Lärmbelästigung sei nur eine Frage der Zeit. Die Betreiber schließen das jedoch aus. Die Behörden hätten das Lokal unter klar geregelten Auflagen genehmigt und auch mit Verkehrsexperten sei ein geeignetes Konzept ausgearbeitet worden.

Schallschutzwände gegen Lärm

So werde das der angrenzenden Kleingartensiedlung zugewandte Cafe abends bereits um 21.00 Uhr geschlossen. Der neue Gastgarten des “Donaubräu”, das bis 00.30 Uhr geöffnet ist, sei an der der Siedlung abgewandten Turmseite konzipiert worden. Außerdem seien Schallschutzwände installiert worden.

Die Aussichtsplattformen, das Drehrestaurant und das Cafe in luftiger Höhe, für die man allerdings die Liftgebühr entrichten muss, wurden bereits im vergangenen Jahr restauriert und wieder eröffnet. Mit der Eröffnung des Bierlokals ist die umfassende Renovierung des Donauturms nun abgeschlossen.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Donaubräu am Wiener Donauturm: Anrainer befürchten Verkehrschaos
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen