Djokovic besiegte Murray im Australian-Open-Finale

Zweiter Australien-Triumph für den Serben
Zweiter Australien-Triumph für den Serben ©APA (epa)
Novak Djokovic hat am Sonntag die Australian Open der Tennis-Herren gewonnen. Der Serbe setzte sich im Finale gegen den Briten Andy Murray deutlich 6:4,6:2,6:3 durch.
Djokovic besiegte Murray

Für Djokovic, der im Halbfinale Titelverteidiger Roger Federer eliminiert hatte, war es nach 2008 der zweite Triumph in Melbourne, dafür erhält er ein Preisgeld von rund 1,6 Millionen Euro.

Murray verlor hingegen auch sein drittes Endspiel bei einem Grand-Slam-Turnier.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Djokovic besiegte Murray im Australian-Open-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen