Diebstahl im Baumarkt: Diebesgut sollte verkauft werden

Zwei Diebe wurden in einem Baumarkt in Wien-Hernals erwischt.
Zwei Diebe wurden in einem Baumarkt in Wien-Hernals erwischt. ©Bilderbox.at
Am Samstag, den 10. Jänner, beobachtete ein Ladendetektiv einen Diebstahl in einem Baumarkt in der Schadinagasse in Wien-Hernals. Die beiden Beschuldigten gaben an, dass das Diebsesgut hätte weiterverkauft werden sollen.

Gegen 11.40 Uhr betraten die beiden Männer einen Baumarkt in der Schadinagasse in Wien-Hernals. Die Männer nahmen Waren an sich und versteckten diese unter ihrer Kleidung. Danach verließen die das Geschäft ohne zu bezahlen und wurden von einem Ladendetektiv ausgehalten. Der Polizei gaben sie zu Protokoll, dass sie das Diebesgut weiterverkaufen wollten.

Die beiden Männer (44 und 51) wurden festgenommen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Diebstahl im Baumarkt: Diebesgut sollte verkauft werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen