Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diebespärchen in Wien-Landstraße geschnappt

Ein Pärchen wurde am Montagnachmittag nach einem räuberischen Diebstahl von der Polizei geschnappt. Die Beiden hatten, als sie entdeckt wurden, einer Filialleiterin einen Schlag versetzt und waren geflüchtet. Kurz darauf konnten sie von einer Polizeistreife festgenommen werden.

Das verdächtige Pärchen versuchte erst in einer Parfümerie auf der Landstraßer Hauptstraße sein Glück. Anschließend gingen sie in eine benachbarte Parfümerie und versuchten dort erneut einige Parfüms zu entwenden. Als die Filialleiterin die Beiden im Kassenbereich anhalten wollte, wurde ihr ein Schlag ins Gesicht versetzt.

Dann liefen die Beschuldigten aus der Filiale, wobei sich bei der automatischen Warenkontrolle der Alarm auslöste. Die Flüchtenden konnten wenig später von der Polizeistreife Cäsar/1 angehalten und festgenommen werden. Das Diebsgut hatten sie bei ihrer Flucht weggeworfen, es konnte aber sichergestellt werden. Die Filialleiterin wurde durch den Schlag nicht verletzt, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Diebespärchen in Wien-Landstraße geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen