Diebe in Simmering geschnappt

&copy APA
&copy APA
Pech für slowakische Diebe in Wien Simmering: Sie liefen zwei Polizisten auf dem Weg zu einer Weihnachtsfeier in die Arme - und wurden gleich eingekastelt.

Mit Verspätung sind zwei Polizisten vergangenen Mittwoch zu ihrer Weihnachtsfeier in Schwechat (Bezirk Wien Umgebung) eingetroffen.

Das hatte jedoch einen guten Grund: Die beiden Beamten beobachteten am Weg dorthin vier slowakische Diebe, die einen Anhänger von einer Baustelle in Wien-Simmering schoben und an ihrem Pkw montierten.

Die Verdächtigen wurden in der Folge geschnappt, teilte das Stadtpolizeikommando Schwechat heute, Montag, mit.


Nach der Beobachtung stellten sich die Polizisten in den Dienst, fuhren den Verdächtigen nach und alarmierten ihre Kollegen. Wenig später wurden die Männer im Alter von 50 bis 56 Jahren samt Fahrzeug angehalten.

Im Anhänger befanden sich mehrere Kupferkabel sowie ein Benzinaggregat, dass von der Baustelle gestohlen worden sein dürfte. Der selbe Tatort sei von den Slowaken bereits vor rund einem Monat aufgesucht worden. Die Verdächtigen wurden festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Diebe in Simmering geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen