Dieb wollte Passant in Meidling gestohlenes Fahrrad verkaufen: Festnahme

Tatwerkzeug, durchtrenntes Schloss und Radständer, bei dem das Fahrrad entfernt wurde
Tatwerkzeug, durchtrenntes Schloss und Radständer, bei dem das Fahrrad entfernt wurde ©LPD Wien
In der Montagnacht konnte die Polizei einen Tatverdächtigen bei einer Schwerpunktaktion beobachten, der einem Passanten offenbar ein Fahrrad zum Kauf anbieten wollte. Beim Anblick der Beamten flüchtete der 38-Jährige.

Die Polizisten, die einen Schwerpunkt zur Eindämmung von Einbruchsdiebstählen und Vandalismus durchführten, konnten den Mann in der Tanbruckgasse anhalten.

Bei der Personendurchsuchung konnte Einbruchswerkzeug und ein durchtrenntes Fahrradschloss sichergestellt werden, der 38-Jährige gab gegenüber den Beamten zudem noch einen weiteren Diebstahl zu, wodurch auch ein zweites gestohlenes Rad sichergestellt werden konnte. Der Mann wurde verhaftet und angezeigt.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Dieb wollte Passant in Meidling gestohlenes Fahrrad verkaufen: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen