Dieb brach sechs Mal in die gleiche Firma ein

Eine Firma in Wien-Donaustadt ist von März bis Juni 2005 gleich sechs Mal von vermutlich ein und demselben Einbrecher heimgesucht worden - insgesamt 6.000 Euro Beute.

Der Dieb stahl bei seinen Beutezügen jeweils die Handkasse und brachte so insgesamt rund 6.000 Euro in seinen Besitz. Durch eine Überwachungskamera konnten Lichtbilder vom Verdächtigen angefertigt werden, teilte die Polizei am Montag mit. Das Kriminalkommissariat Nord fahndet nach dem Täter.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Dieb brach sechs Mal in die gleiche Firma ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen