Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Stimmen zum Spiel: Austria Wien gegen LASK mit 2:5

Der LASK triumphierte mit 5:2 über Austria Wien.
Der LASK triumphierte mit 5:2 über Austria Wien. ©APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER
Am Sonntag musste sich Austria Wien gegen den LASK mit 2:5 bitter geschlagen geben. Dennoch reicht es für die Wiener für Platz 4. Hier die Stimmen zum Spiel.
Austria trotz Niederlage auf Platz 4
Bilder vom Spiel

Die Aufholjagd der Wiener Austria im Finish der Fußball-Bundesliga hat nicht mehr zu Rang drei und dem damit verbundenen Fixticket für die Europa League gereicht. Die Truppe von Trainer Robert Ibertsberger unterlag am Sonntag in der letzten Runde bei Vizemeister LASK trotz 1:0-Pausenführung 2:5. Somit konnte der drittplatzierte WAC nicht mehr abfangen werden.

Austria Wien erlitt Niederlage gegen den LASK: Stimmen zum Spiel

Oliver Glasner (LASK-Trainer): “Die zweite Hälfte war toll und hat alles bestätigt, was uns auszeichnet. Ich bin stolz auf diesen unbändigen Zusammenhalt und diesen unbändigen Willen, an uns und unsere Spielidee zu glauben. Auch wenn es um nichts mehr ging, noch einmal alles rauszupressen. Auch das Drehbuch konnte man nicht schöner schreiben. Der zweite Platz ist etwas Außergewöhnliches.”

Robert Ibertsberger (Austria-Trainer): “Wir waren in der zweiten Hälfte zu passiv, gerade bei den ersten zwei Toren müssen wir das ganze schon vorne viel aggressiver unterbinden. Wir haben unser Minimalziel erreicht, darauf bin ich schon stolz. Wir müssen zufrieden sein, mit dem, was wir haben. Der WAC hat sich Platz drei verdient, Gratulation. Gratulation aber auch an meine Burschen, das war richtig, richtig stark, was sie in den letzten Wochen gezeigt haben.”

Christoph Monschein (Austria-Torschütze): “Ich bin überhaupt nicht glücklich, dass wir so ein Spiel abgeliefert und in der zweiten Hälfte so nachgelassen haben. Vielleicht kommt in den nächsten Tagen auch Freude auf (über den EL-Qualifikations-Platz, Anm.).”

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die Stimmen zum Spiel: Austria Wien gegen LASK mit 2:5
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen