Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die "Bad Boys" sind zurück

Mike Lowrey (Will Smith, l.) und Marcus Burnett (Martin Lawrence, r.) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE.
Mike Lowrey (Will Smith, l.) und Marcus Burnett (Martin Lawrence, r.) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE. ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Die Bad Boys Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) kommen ein drittes und letztes Mal zurück ins Kino. Der erste Trailer verspricht ein Action-Feuerwerk.
Will Smith bei "Aladdin"-Premiere

17 Jahre mussten die Fans auf diese Fortsetzung warten: Am 16. Januar 2020 kommt "Bad Boys for Life" in die Kinos. Mit dabei sind natürlich wieder Will Smith als Detective Mike Lowrey und Martin Lawrence als sein Partner Detective Marcus Burnett.

"Bad Boys" ist Action-Kult

Die Bad Boys Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) sind gemeinsam zurück für einen letzten großen Ritt in der mit Spannung erwarteten Actionkomödie "Bad Boys for Life".

Neben Will Smith („Aladdin“, „Suicide Squad“) und Martin Lawrence („Beach Bum“) spielen in "Bad Boys for Life" u.a. Vanessa Hudgens („Spring Breakers“, „Machete Kills“), Alexander Ludwig („Vikings“, „Lone Survivor“), Charles Melton („Riverdale“), Paola Nunez, Kate Del Castillo („Keine gute Tat“), Nicky Jam und Joe Pantoliano („Matrix“, „Memento“). Die Regie übernahmen Adil El Arbi und Bilall Fallah. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Joe Carnahan and Chris Bremner.

Der Film wurde produziert von Jerry Bruckheimer und Will Smith. Als Executive Producer zeichnen Doug Belgrad, Barry Waldman, Chad Oman und Mike Stenson verantwortlich.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • TV und Film
  • Die "Bad Boys" sind zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen