Die Aktivwoche Mäder ist wieder Geschichte

Die Aktivwoche war auch in diesem, besonderen, Sommer ein voller Erfolg
Die Aktivwoche war auch in diesem, besonderen, Sommer ein voller Erfolg ©Gemeinde Mäder
Auch in diesem Jahr konnte bei der Aktivwoche eine bunte Palette an sportlichen und informativen Kursen angeboten werden.

Mäder. Wie in jedem Jahr kurz vor Schulbeginn lud die Gemeinde Mäder in Zusammenarbeit mit Mäderer Vereinen zur beliebten Aktivwoche. 

Rund 150 Kinder in 29 Kursen

„Aufgrund der aktuellen Situation fand die Aktivwoche in diesem Jahr nicht in vollem Umfang statt und die meisten Kurse wurden im Freien abgehalten. So konnten aber alle Programme im Rahmen der Corona-Bestimmungen durchgeführt werden“, berichtet Marina Al-Maliki aus dem Gemeindeamt Mäder. Trotzdem fand auch die 26. Auflage der Aktivwoche wieder großen Zuspruch und alle Kurse waren sehr gut besucht. „Beim Erlebnisprogramm auf dem Ponyhof mussten wir wie immer das Platzkontingent erhöhen – natürlich alles im Rahmen der Corona-Bestimmungen. Beim Pizza backen am Lehmofen waren einige Kinder auf der Warteliste“, kann Marina Al-Maliki auf eine ereignisreiche Woche zurückblicken. Insgesamt haben in diesem Jahr rund 150 Kinder das Angebot von 29 verschiedenen Kursen wahrgenommen. Die meisten Kurse haben im Freien stattgefunden, so auch die Bastelkurse „Betonkronen“ und „Drahtkörbchen“. Bei perfektem Wetter waren die jungen Teilnehmer bei allen Kursen mit vollem Eifer und großem Spaß beider Sache. MIMA 

  • VIENNA.AT
  • Mäder
  • Die Aktivwoche Mäder ist wieder Geschichte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen