Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Ärzte verteilten bei Wiesen-Konzert Seitenhiebe auf FPÖ

Die Ärzte live - immer ein Erlebnis
Die Ärzte live - immer ein Erlebnis ©APA
Nach der Absage des Wien-Konzerts der Berliner Punk-Band Die Ärzte im Juni gaben sie sich am Mittwoch im burgenländischen Wiesen die Ehre. Dort begeisterten sie ihre Fans nicht nur mit einer wahren Power-Show, sondern auch mit Verbal-Attacken gegen die FPÖ.
Die Ärzte live in Wien
Die Reime der FPÖ
Eine Hymne auf HC
Zusatzkonzerte nach Absage

Zunächst ließ sich “Ärzte”-Sänger Farin Urlaub auf der Bühne der Ottakringer Arena in Wiesen über die “hässlichen Fressen” aus, die in der Wahlkampfzeit nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich überall zu sehen seien.

Die Ärzte: Grauen über FPÖ-Reime

Bela B., seines Zeichens Drummer der deutschen Formation, pflichtete ihm bei und konstatierte, dass ihm vor den “schönen Reimen” der FPÖ “graue”. Das Publikum quittierte diese Ansagen der nach eigener Definition “Besten Band der Welt” mit begeistertem Applaus.

“Schrei nach Liebe”: Mitgrölen in Wiesen

Passend zu dieser Anmoderation gingen Die Ärzte zu einem ihrer größten Hits über, einem Lied, “das man nicht oft genug spielen kann”: “Schrei nach Liebe”. Mit der Anti-Rechtsradikalen-Hymne, deren bekanntester Part das im Refrain immer wieder begeistert mitgegrölte “Arschloch” darstellt, hatten die Punkrocker die Sympathien auf ihrer Seite.

Insgesamt sorgten Die Ärzte bei den Fans mit ihrer dreistündigen Live-Show für absolute Euphorie. Am Freitag steht beim “Two Days A Week”-Festival ein weiterer Auftritt der Berliner Band auf dem Programm.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Die Ärzte verteilten bei Wiesen-Konzert Seitenhiebe auf FPÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen