Die 5 Euro Münze

Ein ganz normales Zahlungsmittel.Zum Video....

Haben Sie schon einmal ein 5 Euro-Stück in der Hand gehabt? Diese Silbermünze ist seit 2002 in Österreich als offizielles Zahlungsmittel im Umlauf. Leider viel zu selten, wie die Vertreter der Münze Österreich und der „Besten Österreichischen Gastlichkeit“, also der Gastronomie meinen.

Eine Informationskampagne soll jetzt das Bewusstsein um den 5 Euro Silberling fördern, und ihn als attraktives Zahlungsmittel beliebt machen. Der Vorteil einer Münze im Gegensatz zu einer Banknote liegt nicht nur in ihrer tatsächlichen, materialspezifischen höheren Wertigkeit, sondern auch in seiner Widerstandsfähigkeit in der Praxis.

Die Lebensdauer einer Münze entspricht dem Vielfachen der eines Geldscheines. Auch als Trinkgeld oder Geschenk, als Zeichen besonderer Wertschätzung kann man ja einmal einen Silber-Fünfer springen lassen, schließlich gibt es schon 4,5 Millionen Stück davon im Land und es werden immer mehr.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen