Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutsches Mobilfunknetz schlechter als das in Bulgarien

Die Netzabdeckung mit dem LTE-Standard ist sehr schlecht, wie ein aktueller Bericht beweisen soll.
Die Netzabdeckung mit dem LTE-Standard ist sehr schlecht, wie ein aktueller Bericht beweisen soll. ©Glomex
Gemessen an der Abdeckung mit dem Mobilfunkstandard LTE liegen im internationalen Vergleich nur Irland und Weißrussland hinter Deutschland. Mit 65,5 % Netzabdeckung liegt Deutschland auf Platz 70 des Mobilfunkreports von Speedcheck.

Für Österreich gibt es keinen solchen Speedcheck-Report. Jedoch gibt es diverse andere Messungen wie jene von "Opensignal". 2017 lag Österreich sowohl bei der Geschwindigkeit, als auch bei der Erreichbarkeit von 4G vor Deutschland.

(Glomex/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Deutschland
  • Deutsches Mobilfunknetz schlechter als das in Bulgarien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen