Deutscher Nationalpreis für Londoner Museumschef

Der Direktor des Britischen Museums in London, Neil MacGregor, bekommt in diesem Jahr den Deutschen Nationalpreis. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung werde am 16. Juni in Berlin übergeben, teilte die Deutsche Nationalstiftung am Mittwoch in Hamburg mit.


Der britische Kunsthistoriker, das Team des Britischen Museums und der Sender BBC Radio 4 hätten sich um das Verständnis Deutschlands in Großbritannien in außergewöhnlicher Weise verdient gemacht, hieß es zur Begründung. Das Britische Museum zeigt seit Oktober die Sonderausstellung “Germany – Memories of a Nation” über 600 Jahre deutsche Geschichte. BBC sendet begleitend eine Serie auf Radio 4.

Seit 1997 ehrt die Deutsche Nationalstiftung jährlich Menschen, die sich um die Einheit Deutschlands oder die Einbettung Deutschlands in Europa verdient gemacht haben. Preisträger waren im vergangenen Jahr Initiatoren der Leipziger Montagsdemonstrationen.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Deutscher Nationalpreis für Londoner Museumschef
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen