Deutscher Martin Führender bei Tour de Suisse

Tony Martin fuhr ins Geleb Trikot
Tony Martin fuhr ins Geleb Trikot ©APA (epa)
Der deutsche Radprofi Tony Martin hat am Montag nach der dritten Etappe die Gesamtführung in der Tour de Suisse übernommen. Der Vorjahres-Zweite distanzierte im Finish des 197-km-Abschnitts von Siders nach Schwarzenberg als Zehnter den bisherigen Spitzenreiter, den Vorjahressieger Fabian Cancellara, und hat eine Sekunde Vorsprung auf den Schweizer.

Tagessieger wurde der Luxemburger Fränk Schleck, der auf dem letzten Kilometer attackiert hatte. Er verbesserte sich auf den sechsten Gesamtrang (+0:13 Minuten).

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Deutscher Martin Führender bei Tour de Suisse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen