Deutsche stürzte im Pongau 200 Meter ab: Tot

Bad Gastein - Vor den Augen ihres Ehemannes ist am Montag gegen 17 Uhr eine 51-jährige Deutsche aus Auhagen beim Abstieg vom Schareck im Gemeindegebiet von Bad Gastein (Pongau) ca. 200 Meter über felsiges Gelände abgestürzt.
Die Frau war auf der Stelle tot, teilte die Polizei mit. Ihre Leiche wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen.

Die Deutsche und ihr Mann gingen in Richtung Niedersachsenhaus. Im Bereich des Neunerkogel in einer Seehöhe von ca. 2.825 Metern rutschte die Frau auf dem ausgesetzten Grat aus und fiel über das felsige Gelände. Der Ehemann wurde ebenfalls vom Rettungshubschrauber geborgen und vom Kriseninterventionsteam betreut.

  • VIENNA.AT
  • Pongau
  • Deutsche stürzte im Pongau 200 Meter ab: Tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen