AA

Deutsche Fliegerbombe am Flugfeld Aspern gefunden

©bilderbox
Im Zuge von Sondierungsarbeiten wurde am Montag Vormittag eine einundhalb Meter tief vergrabene Fliegerbombe gefunden. Die Bombe musste vom Entminungsdienst sichergestellt werden.

Am Montag gegen 11.00 Uhr wurde bei Sondierungsarbeiten auf dem Flugfeld Aspern die Lage eines Kriegsrelikts festgestellt und dieses anschließend freigelegt. Es handelt sich um eine deutsche Fliegerbombe ohne Leitwerk, welche in 150cm Tiefe eingegraben war.

Der Entminungsdienst des Innenministeriums wurde verständigt. Die Bombe konnte schließlich sicher verladen und ohne Probleme abtransportiert werden. Es bestand keine unmittelbare Gefahr für die Anrainer.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Deutsche Fliegerbombe am Flugfeld Aspern gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen