AA

Der Wiener Wirtschaft - Genusskalender

Der “Wiener Wirtschaft”- Genuss-Kalender mit traditionellen Tafelfreuden vom Winter in den Frühling!

Das Wiener Wirtshaus hat Tradition, ebenso wie die Speisen, die dort angeboten werden – nämlich die typische Wiener Hausmannskost, deren Ursprung ja in den Kronländern der ehemaligen Donaumonarchie liegt… Die „Wiener Wirtschaft” ist als gediegenes Gasthaus fest in dieser Tradition verwurzelt. Bei kulinarischen Aktionen widmet sie jeweils einem Gericht oder einer Speisengruppe ihre besondere Aufmerksamkeit.

[Keine Beschreibung eingegeben]
[Keine Beschreibung eingegeben]

Im März steht die heimische Bauernküche und „Das Beste vom Lamm” zur Osterzeit im kulinarischen Mittelpunkt der „Wiener Wirtschaft”. Feine und leichte Frühlingsgenüsse und alles vom „Spargel” dominieren den April und setzen sich im Mai mit „Variationen vom Kalb” und den typischen Genuss-Hits der Saison (Spargel, Bärlauch, Maibock, Erdbeeren etc.) fort. „Wer wird Europameister?” fragen wir uns dann im Juni anläßlich der EM 2008 und widmen uns diesem sportlichen Schwerpunkt kulinarisch mit Spezialitäten aus den Ländern der Teilnehmer.


In den Juli starten wir mit den besten Stücken vom Rind, und widmen uns danach den Schmankerln aus Flüssen und Seen, während beim „Sommer im Wirtshaus” (ab August) geeiste Suppen und Kurzgebratenes, sowie Salate auf der Karte zu finden sind. Der Spätsommer macht sich schließlich mit Pilzen bemerkbar: ob Schwammerlsuppe, Schwammerlgulasch oder gebackene Pilze – alles, was der Wald diesbezüglich zu bieten hat, wird in der Wirtshausküche schmackhaft veredelt.

Die ersten Herbsttage im September gibt’s „Kürbis” in zahlreichen klassischen und kreativen Variationen. Ende September verwöhnt die „Wiener Wirtschaft” mit feinen Wildspezialitäten aus Wald und Feld und im Oktober wird „Erntedank” gefeiert – selbstverständlich, dass zu Krautroulade, Bauernblunze und anderen Schmankerln Most und Sturm auf Wunsch gereicht werden.

Die jeweils gültigen Saisonkarten finden Sie unter http://www.wienerwirtschaft.com/

Selbstverständlich können Sie neben all den saisonalen Hochgenüssen auch nach wie vor aus unseren 14 Gulasch-Variationen und der regulären Speisekarte Ihr bevorzugtes Gericht wählen.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Restaurant „Wiener Wirtschaft” im Hotel Erzherzog Rainer
1040 Wien, Wiedner Hauptstrasse 27 – 29
Mo-Fr 10.00-24.00 Uhr, Küche gibt es bis 23.00 Uhr
www.wienerwirtschaft.com
Tel +43 (0) 1 22 111-364

Details zum Lokal


zurück zur Übersicht

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Lokalführer
  • Der Wiener Wirtschaft - Genusskalender
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen