Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Tiergarten im Advent

Gratis Kinderführungen
Gratis Kinderführungen ©Daniel Zupanc
Von gratis Kinderführungen bis zur Kekserlbackstube: Der Tiergarten Schönbrunn bietet in der Adventzeit ein buntes Programm für Kinder.

An jedem Adventsonntag gibt es für Kinder kostenlose Führungen. Die erste Führung am 28. November behandelt das Thema “Zootiere im kalten Winter”. Die Kinder erfahren unter anderem, was Sibirische Tiger vor der Kälte schützt und dass frostige Temperaturen sogar für Geparde kein Problem sind.

Am 5. Dezember dreht sich alles um die Tiere aus der Heimat des Weihnachtsmannes. An diesem Tag schaut auch der Nikolo ab 14.00 Uhr im Tiergarten vorbei. Auf der Führungsroute liegen natürlich die am Nordpol lebenden Eisbären, die Arktischen Wölfe und die Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen. Am dritten Adventsonntag informieren die Zoopädagogen über Tiere, die in der Bibel vorkommen: von Flusspferden bis Löwen. Die Krippentiere wie Esel, Schaf und Ochs stehen bei der letzten Adventführung im Mittelpunkt.

Weihnachtlicher Back-  und Bastelspaß

Am 4. und 5. Dezember öffnet im Tiergarten die Adventwerkstatt ihre Pforten. Von 9.00 bis 16.00 Uhr verwandelt sich der Elefantenpark in eine Bastelstation für Kinder. Die jungen Tiergartenbesucher können weihnachtliche Blumenstecker, Geschenkanhänger und Christbaumschmuck anfertigen. Am Tirolerhof gibt es an diesem Wochenende außerdem eine Kekserlbackstube.

Jeweils in der Zeit zwischen 13.00 und 15.00 Uhr können Kinder in der Original-Bauernhofküche und der gemütlichen Stube besondere Weihnachtskekse backen. Es gibt eine Vielzahl an tierischen Ausstechformen und ein tatkräftiges Team unterstützt die Backfreuden der Kleinen. 

Warten auf das Christkind

Um Kindern die Wartezeit auf das Christkind etwas zu verkürzen, hält der Tiergarten am 24. Dezember auch heuer wieder von 9.00 bis 16.00 Uhr ein besinnliches Weihnachtsprogramm bereit. Robben, Pinguine und Co.: Im Halbstundentakt gibt es ab 10 Uhr kommentierte Fütterungen, dazu berichten Tiergartenmitarbeiter über die jeweilige Tierart. In der Kreativwerkstatt im Elefantenpark können Kinder ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, zum Beispiel beim Basteln von Christbaumanhängern aus Filz oder Papierpinguinen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Der Tiergarten im Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen