Der Großarler Hof öffnet seine Pforten

4-Sterne-Deluxe Hotel "Großarler Hof"
4-Sterne-Deluxe Hotel "Großarler Hof"
Pünktlich zur Weihnachtssaison eröffnet in Großarl (Salzburger Land) das 4-Sterne-Deluxe Hotel "Großarler Hof". Das neue Hotel im Châlet-Stil wird mit seiner exklusiven Ausstattung höchsten Ansprüchen gerecht und lädt mit seiner behaglichen Atmosphäre zum Loslassen ein.

Am 23. Dezember 2009 eröffnet im schneesicheren Großarl das 4-Stern-Deluxe-Haus “Großarler Hof“, das modernen Komfort und alpenländische Tradition perfekt verbindet.

Die 42 großzügigen Zimmer der Kategorien Standard und Superior und 7 Suiten bieten sämtliche Annehmlichkeiten eines modernen Luxushauses gebettet in ein besonders stilvolles Ambiente mit einem Mix aus Holz und Natursteinen. “Wir haben den Fokus auf individuelle und qualitativ hochwertige Ausstattung gelegt und für das Betreuen unserer Gäste ein hochprofessionelles Team zusammengestellt“, erklärt die Geschäftsführerin des Großarler Hofes, Mag. Teresa Draxler.

Ideal ist auch die Lage des Hotels: direkt gegenüber der Skipiste und der Talstation der Großarler Bergbahnen und damit nur einen Schneeballwurf entfernt von der Ski-Welt Amadé. In der Sommersaison laden die Umgebung von Großarl und der Nationalpark Hohe Tauern ua zu herrlichen Wanderungen, Jagen, Fischen, Mountainbiken und Golfen ein.

Schon ab 110 Euro pro Person und Nacht werden im Großarler Hof Urlaubsträume war. Im Tagespreis inkludiert ist ein reichhaltiges Frühstückserlebnis bis 11.30 Uhr, eine Skifahrerjause am Nachmittag, ein 4-Gang-Dîner mit Salatbuffet und Käseauswahl, ein Begrüßungsschnapserl und ein Obstteller bei der Ankunft.

 

  • VIENNA.AT
  • Reise
  • Der Großarler Hof öffnet seine Pforten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen