Der Fluch der Wahrheit

Ridley erfährt voller Entsetzen, dass sie ein Adoptivkind und ihre gewohnte Familienstruktur eine einzige Lüge ist. Doch der wahre Schrecken einer düsteren Familienvergangenheit soll Ridley in Lebensgefahr bringen...

Lisa Unger
Der Fluch der Wahrheit
Page & Turner

Beschreibung

Lisa Ungers Debüt „Das Gift der Lüge“ wurde von der internationalen Vereinigung der Thrillerautoren ITW für den Best Novel Award 2007 nominiert. Nun hat die junge Bestsellerautorin mit Wohnsitz in Florida ihre fesselnde Geschichte um Ridley Jones fortgeschrieben:

Für die New Yorker Journalistin Ridley war eine Welt zusammengebrochen, als sie erfahren hatte, dass sie ein Adoptivkind ist. Ihre wahre Mutter wurde ermordet, und ihr geliebter Onkel Max entpuppte sich als ihr leiblicher Vater. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass der als tot geltende Max noch lebt – und dass er Verbindungen zu mafiösen Organisationen hat. Denn Max wird gesucht: vom FBI-Agenten Dylan Grace ebenso wie von kriminellen Organisationen. Ist Ridley die Tochter eines perversen Verbrechers?

Die Autorin
Lisa Unger
Lisa Unger, geboren in Connecticut, ist in den USA, England und Holland aufgewachsen. Sie hat in einem Verlag gearbeitet, bevor sie sich entschloss, Schriftstellerin zu werden. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie heute in Florida und arbeitet dort zurzeit an ihrem nächsten Roman. Foto: © Annette Hornischer Fotografie
Sömmerringstr. 16
60322 Frankfurt
Deutschland
Zitat

„Dies ist ein unter die Haut gehender Thriller“
Lausitzer Rundschau

»Lisa Ungers Geschichte explodiert bereits auf den ersten Seiten und lässt einen bis zum Ende nicht mehr los.«
Booklist

»Der sensationelle zweite Thriller von Bestsellerautorin Lisa Unger steht weit über dem Niveau des üblichen Kriminalromans.«
Publishers Weekly

  • VIENNA.AT
  • Bücher
  • Der Fluch der Wahrheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen