Der Faaker See hat einen neuen Hot Spot

©© APA/OTS
Seit 29. Mai 2009 ist der Faaker See/Kärnten um einen stilvollen HOT SPOT reicher. Die Generalprobe zur Sunset Lounge ging erfolgreich über die Bühne. In Lounge Atmosphäre, bei feinem Essen, fruchtigen Cocktails, gutem Wein und CHILL OUT Musik wurde das Motto "Lebensfreude ist türkis" zum Leben erweckt.

Gemütliches Chillen auf den Lounge-Inseln, davon konnten sich die Gäste persönlich überzeugen. Mit dabei war Gastgeberin & Geschäfstführerin Dorfhotel GmbH, Frau Michaela Widnig, Geschäftsführer Region Villach, Herr Mag. Thomas Michor, Direktorin Karnerhof, Frau Andrea Pfund-Gitschtaler in Begleitung von Ursula Melcher, Tourismusreferent der Marktgemeinde Finkenstein & LAbg. Christian Poglitsch sowie Beraterin Burgi Plamenig.

Künftig wird im Sommer jeden Freitag ab 19.00 Uhr der Blick auf den Faaker See von der Sunset Lounge aus möglich sein, direkt am See im Dorfhotel Seeleitn.

Mit dem emotional geprägten Motto “Lebensfreude ist türkis” startet die Region Faaker See durch, schließlich begeistert der Faaker See Einheimische wie Gäste rein optisch durch seine einzigartige, türkise Farbe. Die Lebensfreude ist diesen Sommer mit drei Fixpunkten fühl- und sichtbar. In der Sunset Lounge, beim Klettern am Kanzianiberg und bei Yoga Einheiten direkt am See mit anschließendem Frühstück. Auch im Infrastrukturbereich werden neue Akzente gesetzt, der frische Wind in der Region ist deutlich spürbar.

  • VIENNA.AT
  • Kärnten
  • Der Faaker See hat einen neuen Hot Spot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen