Demo: "Rettet Rat auf Draht"

Die Notruf-Hotline ist offenbar selbst in Gefahr...
Zum Video...

Egal ob es sich um Angelegenheiten in Sachen Familie, Liebe, Freundschaft, Sex, Drogen, Schule oder sonst etwas handelt, unter der Nummer 147 haben Kinder und Jugendliche bisher Hilfe und Beratung bekommen.

“Rat auf Draht” war und ist noch Kompetenz des ORF, doch ab Jahresbeginn wir auch auf Kosten der Institution “Rat auf Draht” gespart. Demonstranten wollen die Arbeit der Hotline weiterhin im “öffentlichen” Auftrag, unterstützt vom ORF sehen und fordern vor dem Parlament die Rettung von “Rat auf Draht”.

 

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Demo: "Rettet Rat auf Draht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen