Delta Air Lines und Northwest haben fusioniert

Die neue Airline hat 75.000 Mitarbeiter
Die neue Airline hat 75.000 Mitarbeiter ©APA (Archiv/epa)
Die beiden US-Fluggesellschaften Delta Air Lines und Northwest Airlines haben fusioniert. Wenige Stunden, nachdem die US-Wettbewerbsaufsicht Grünes Licht gegeben hatte, gab Delta am Mittwochabend (Ortszeit) den Zusammenschluss bekannt. Die neue Mega-Fluggesellschaft fliegt nach der Fusion unter dem Namen Delta, ihr Sitz ist Atlanta.

Der Konzern und seine regionalen Partner fliegen mit einer Flotte von 800 Maschinen 375 Ziele in 66 Ländern an. Delta war bisher die drittgrößte US-Fluggesellschaft, Northwest die fünftgrößte. Die neue Airline verfügt über rund 75.000 Mitarbeiter.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Delta Air Lines und Northwest haben fusioniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen