Dealer in Wien-Brigittenau geschnappt: Mann attackierte Polizisten

Festnahme nach Suchtmittelhandel und Widerstands gegen die Staatsgewalt in Wien Brigittenau
Festnahme nach Suchtmittelhandel und Widerstands gegen die Staatsgewalt in Wien Brigittenau ©APA (Sujet)
Im 20. Wiener Gemeindebezirk beobachteten Polizisten einen Mann, wie er Drogen verkaufte. Als sie den Dealer anhalten wollten, wurden sie von ihm attackiert.

Am Freitag, den 1. März um 17.30 Uhr beobachten Polizisten am Handelskai einen Deal. Zunächst hielten die Beamten den Käufer der Drogen an, welcher bestätigte, soeben Drogen um 50,- gekauft zu haben. Die Beamten stellen die Substanz sicher.

Anschließend hielten die Polizisten den mutmaßlichen Verkäufer an. Der 22-jährige Mann widersetzte sich der Anhaltung und attackierte die Einsatzkräfte. Nach einem kurzen Gerangel, konnte der Beschuldigte festgenommen werden. Die Polizisten fanden keine weiteren Drogen am Beschuldigten. 

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Dealer in Wien-Brigittenau geschnappt: Mann attackierte Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen