Döbling: Bewaffneter Trafikraub

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
19. Bezirk, 1190 Wien Döbling -  In der Philippovichgasse wurde eine Trafikantin von zwei Männern mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt.
Jetzt Facebook-Fan von 1190.vienna.at werden!

Am Dienstag um 13.55 Uhr wurde eine Trafik in der Philippovichgasse von zwei bislang Unbekannten aufgesucht und überfallen. Einer der Männer bedrohte die Angestellte mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Er bediente sich selbst aus der Kassenlade, danach flüchteten die Räuber aus dem Geschäft. Eine Sofortfahndung blieb vorerst ergebnislos. Die Trafikantin wurde bei dem schweren Raub nicht verletzt.

Täterbeschreibung

1. Täter: Etwa 23-25 Jahre jung, ca. 165-170 cm groß, schmächtige Statur. Er war mit einem weinroten Pullover bekleidet und trug eine dunkle Kappe, Handschuhe sowie eine Sonnenbrille. Der Mann war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

2. Täter: Ebenfalls etwa. 23-25 Jahre jung, ca. 165-170 cm groß, schmächtige Statur. Er war mit einem blau-weiß quergestreiften Pullover (mit aufgestelltem Kragen und Zipp) bekleidet und trug eine helle Baseballkappe.

Werde Facebook-Fan von 1190.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Döbling: Bewaffneter Trafikraub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen