Das war der Dienstag in Wien

Wir haben für Sie die Nachrichten in Wien vom Dienstag, 3. August 2010, noch einmal im Überblick zusammengefasst.
Das war der 3. August
Jetzt Facebook-Fan von Vienna.at werden!

A1 nach Horror-Crash gesperrt

Zwischen Böheimkirchen und St. Pölten überschlug sich ein PKW. Fünf Personen wurden dabei verletzt. Zu Artikel!

Tödliches Zugunglück in Donaustadt

Gestern Nachmittag gegen 14.35 Uhr wurde ein 35-jähriger Lokführer auf dem Streckenbahngleis zwischen den Bahnhöfen Lobau und Stadlau auf eine offensichtlich sehbehinderte Fußgängerin aufmerksam. Zum Artikel!

Verbranntes Mordopfer

Im Fall der vor zwei Wochen in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) ermordet aufgefundenen Lydia D. ist die Entscheidung bezüglich der Verhängung der Untersuchungshaft über den Verdächtigen noch nicht gefallen. Die Ermittlungen seien “ein sehr schwieriges Puzzlespiel”. Zum Artikel!

Wiener Gründerzeitzinshäuser

Mit dem jüngsten Zusammenbruch des Gründerzeithauses in der Kendlerstraße ist ein weiterer Bau dieser Epoche aus dem Wiener Stadtbild verschwunden. Doch auch abseits baustellenbedingter Einstürze wird das klassische Wiener Gründerzeitzinshaus sukzessive ein rares Gut. Zum Artikel!

Cup: Rapid trifft auf eigene Amateure

Rapid Wien beginnt im heimischen Fußball-Cup am 14./15. August mit dem Match gegen die eigenen Amateure. Das ergab die am Dienstag in Wien vorgenommene Auslosung für die erste Hauptrunde, in der 64 Vereine engagiert sind. Zum Artikel!

Jeder fünfte Wiener ist ein Zuwanderer

In Wien leben die meisten Zuwanderer Österreichs. Jeder fünfte stammt nicht aus Österreich. 18 Wiener Bezirke führen das Ranking an. Zum Artikel!

Zwei Festnahmen nach Suchtmittelmißbrauch

Am Dienstag um 12.40 Uhr wurden Beamten im Zuge einer Streife in der Kärntner Straße vom 33-jährigen Igor A. und dem 45-jährigen Veselin N. fünf Stück Substitol zum Kauf angeboten. Zum Artikel!

Diebstahl in Favoriten

Am Montag wurde ein Mann beim Raub gesichtet. Er konnte zwischenzeitlich festgehalten werden, riss sich dann aber los und entkam. Zum Artikel!

Trafikraub in Döbling

Eine Trafik in Wien-Döbling war Montagnachmittag Schauplatz eines bewaffneten Überfalls. Zwei Männer bedrohten die Trafikantin mit einer Schusswaffe und bedienten sich aus der Kassenlade, während sie ihrer Forderung mit den Worten “Geld und eine Stange Zigaretten her!” Nachdruck verliehen. Die Verdächtigen flüchteten schließlich mit Bargeld in unbekannter Höhe und den Glimmstängel, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Zum Artikel!

LKW-Brand legt A1 lahm

Auf der A1 der Westautobahn ist ein Sattelschlepper, der mit Autos beladen war, komplett ausgebrannt. Zum Artikel!

Arabische Fernsehserie wird in Wien gedreht

Am kommenden Wochenende fällt der Startschuss zu den Dreharbeiten einer arabischen Fernsehserie in Wien: “First Love”, ein Drama über Liebe, Familie und Verbrechen, wird in 19 arabischen Staaten ausgestrahlt. Zum Artikel!

Jetzt Facebook-Fan von Vienna.at werden!

www.vienna.at auch unterwegs verfügbar auf iPhone und Android.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das war der Dienstag in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen