Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Semesterferien-Programm im Haus des Meeres in Wien

Von Montag bis Freitag dürfen Kinder immer um 9.30 Uhr die Äffchen füttern.
Von Montag bis Freitag dürfen Kinder immer um 9.30 Uhr die Äffchen füttern. ©Guenther Hulla
Die Semesterferien der ersten Bundesländer stehen bevor, doch den Schülern wird bestimmt nicht langweilig. Im Haus des Meeres gibt es wieder besondere Aktionen während der Ferien.
Bilder aus dem Haus des Meeres

Wenn der Winter sich von seiner kältesten Seite zeigt, sehnt sich der ein oder andere nach Tropenwetter. Da kommt das Haus des Meeres ins Spiel. Doch nicht nur um dem kalten Wetter zu entfliehen bietet sich das Haus des Meeres an, auch das besondere Ferienprogramm lockt Besucher.

Semesterferien: Das Programm im Haus des Meeres in Wien

Ab 4. Februar können Kinder jeweils von Montag bis Freitag um 9.30 Äffchen füttern und um 13 Uhr Kois füttern. Bei der Aktionen kommen die Kinder aller Bundesländer auf ihre Kosten – die Aktion geht nämlich bis zum 22. Februar.

Außerdem können die Kinder bei dem Programm “Natur begreifen” teilnehmen. Immer um 16.45 Uhr werden Biologen Präparate bereitstellen, die die Kinder auch angreifen dürfen. Es kann also gut vorkommen, dass man dem ein oder anderen Hai auf den Zahn fühlen darf.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Das Semesterferien-Programm im Haus des Meeres in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen