AA

Das Programm bei der Photo+Adventure Messe 2018 in Wien

Wien in ungewöhnlichen Perspektiven einfangen - bei der Photo+Adventure Messe.
Wien in ungewöhnlichen Perspektiven einfangen - bei der Photo+Adventure Messe. ©Thomas Bredenfeld
Bei der Photo+Adventure Messe in Wien dreht sich ein Wochenende wieder alles rund ums Reisen und Fotografieren. In diesem Jahr werden zudem außergewöhnliche Workshops und Fotowalks geboten. Lesen Sie hier mehr zum Programm.

Die Photo+Adventure Messe steigt in diesem Jahr am 24. und 25. November von 09.00 bis 18.00 Uhr in der Messe Wien. Besucher können sich über zahlreiche Programmpunkte rund ums Reisen und Fotografieren freuen.

Außergewöhnliche Fotowalks und Workshops in ganz Wien

Das dichte Programm der Photo+Adventure bietet mehr Angebote, als an einem Tag zu bewältigen ist. Schon am Freitag, dem 23. November, wird mit außergewöhnlichen Workshops und Fotowalks, u.a. zu den Wiener Adventmärkten oder zu Dämmerungspanoramen in der Innenstadt, gestartet. Ganz neu im Programm: “NIGHTDREAMS”, wobei nächtlichen Szene mit der Kamera festgehalten werden. Ein weiteres Highlight ist der Fotoworkshop im AKW Zwentendorf.

Auch am Samstag und Sonntag wird ganz Wien zum Ziel vielfältiger, aktiver Fotografier-Angebote mit Kurs-Angeboten wie “Lichter & Schatten der Stadt am Morgen”, “(Stadt-)Landschaften in schwarz-weiß”, “Naturfotografie im Prater” und “Architektur und mehr im Technischen Museum”.

Programm der Photo+Adventure in der Messe Wien

Auch in der Messe Wien selbst findet sich am Wochenende ein umfassendes Angebot an Ausstellern und Rahmenprogrammpunkten. Große Kamerahersteller sind genauso vertreten wie das richtige Zubehör, das man beim Reisen braucht.

Der Film+Video Bereich informiert über die neuesten Trends in diesem Bereich. Ausstellende Reiseanbieter, naturnahe Vereine, Länder und Regionen, wie das Partnerland 2018 Costa Rica, zielen auf ein bewusst reisendendes Publikum ab und bieten Natur- und Kulturreisen, Wanderreisen, Trekking- und Adventuretouren zu Land und Wasser.

Insgesamt erwarten die Besucher 250 Aussteller, 70 kostenfreie Vorträge (mit dem Messeticket frei zugänglich), 50 Seminare und Workshops, 15 Fotoausstellungen, zwei Saalbühnen, eine Vielzahl an Ausstelleraktivitäten und Live-Shooting-Möglichkeiten.

>> Tickets für die Photo+Adventure Messe sind hier erhältlich

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Das Programm bei der Photo+Adventure Messe 2018 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen