Das Kostümparadies Lambert Hofer

Hochsaison im grössten Kostümhaus Europas. 

Seit 1862 hat der Traditionsbetrieb Hofer einen ruhmeichen Namen in der Welt des Films. Auch jetzt noch gilt Lambert Hofer als Nummer Eins wenn es um Kostümschneiderei geht. Als Ausstatter diverser (internationaler) Produktionen sorgte Lambert Hofer besispielsweise für das Outfit von Brad Pitt in “7 jahre Tibet” oder das von Tomothy Dalton als James Bond.

Derzeit herrscht im Hause Hofer Hochbetrieb. Zum Einen ist die erste Adressen in Sachen Kostüm und Ballbekleidung  zur Faschingszeit stets gut frequentiert, und zum Anderen ist die Ballsaison heuer rekordverdächtig kurz, was auch den Meister selbst in leichten Stress bringt.

Die Räumlichkeiten in Wien IV (Margarethenstr.) dienen vornehmlich als Schneiderei und zur Einkleidung/Anprobe vor Allem für Ballbesucher.Anzüge und Fracks werden hier beispielsweise angepasst. Im Kostümlager in Wien I hingegen findet sich ein gigantisches Sammelsurium an Uniformen,Faschingsverkleidungen und bunten Gewändern aller Art sowie diverse Accesoires für jeden Anlass.

Zum Video…

 

 

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Das Kostümparadies Lambert Hofer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen