AA

Daniel Serafin und Roswitha Wieland mussten die "Dancing Stars" verlassen

Ausgetanzt bei den "Dancing Stars".
Ausgetanzt bei den "Dancing Stars". ©ORF/Milenko Badzic
Der Slowfox brachte ihnen kein Glück: In der fünften Ausgabe von "Dancing Stars" am Freitag, dem 4. April 2014, mussten Daniel Serafin und Roswitha Wieland die Show verlassen.
Die besten Bilder der Folge
Mehr News zu Show

Sie gaben ihr Bestes, aber sie konnten das Publikum und die strenge Jury am Ende doch nicht s ganz für sich überzeugen:

Am Freitag gab es das tänzerische Aus für Daniel Serafin und Roswitha Wieland. Der Slowfox hatte den beiden kein Glück gebracht.

Ausgetanzt: Daniel Serafin & Roswitha Wieland

“Man sagt ja, man geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber wir gehen eigentlich nur mit einem weinenden Auge”, so Daniel Serafin nach dem Aus.

Und über seine “Dancing Stars”-Teilnahme weiter: “Es war eine wunderbare Erfahrung, mit Rosi zu tanzen.”

Mehr Infos zur Show.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Daniel Serafin und Roswitha Wieland mussten die "Dancing Stars" verlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen