Dallas Mavericks besiegten in NBA Indiana Pacers

Die Mavericks feierten einen Achtungserfolg
Die Mavericks feierten einen Achtungserfolg
Niederlagen setzte es am Sonntag in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA für die beiden Top-Teams im Osten. Die Indiana Pacers, Tabellenführer der Eastern Conference, mussten sich in Dallas den Mavericks mit 94:105 geschlagen geben. Entscheidend war vor allem die starke Bank der Mavericks, das Duell der Ersatzspieler entschieden die Hausherren mit 41:4 für sich.


Für die Pacers, die als bisher einzige Mannschaft den Platz im Play-off fix haben, war es bereits die vierte Niederlage in Folge. Zum dritten Mal hintereinander verließ Titelverteidiger Miami Heat das Parkett als Verlierer. Das Team aus Florida kassierte bei den Chicago Bulls eine 88:95-Niederlage nach Verlängerung.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Dallas Mavericks besiegten in NBA Indiana Pacers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen