Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dänemark setzt Österreich auf "rote Liste"

Dänemark setzt Österreich wegen steigender Coronavirus-Fälle auf die "rote Liste".
Dänemark setzt Österreich wegen steigender Coronavirus-Fälle auf die "rote Liste". ©pixabay.com (Symbolbild)
Auch Dänemark reagiert auf steigende Corona-Zahlen in Österreich: Das Land rät von allen nicht unbedingt notwendigen Reise ab und setzt es auf die "rote Liste".

Das staatliche "Serum Institut" SSI setzte Österreich am Donnerstag auf die Liste jener Länder, welche die dänischen Risikokriterien nicht erfüllen. Reisende, die aus Österreich nach Dänemark zurückkommen, werden ab sofort aufgefordert, sich einem Covid-Test zu unterziehen.

Bereits am Vortag hatte das dänische Außenministerium avisiert, dass Österreich, ebenso wie die Niederlande und Portugal, die in Dänemark geltende "Schmerzgrenze" von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in der Woche überschritten habe. Die Bundeshauptstadt Wien steht schon seit vergangener Woche auf der "roten Liste" des SSI.

Alle Infos zum Coronavirus

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Dänemark setzt Österreich auf "rote Liste"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen