Custodia aus Kirche in Wien-Hietzing gestohlen

Das Bundeskriminalamt veröffentlichte ein Foto der gestohlenen Custodia.
Das Bundeskriminalamt veröffentlichte ein Foto der gestohlenen Custodia. ©LPD Wien/privat
Die Polizei Wien fahndet nach einer um 1900 angefertigten Custodia, die am 18. Jänner aus einer Kirche in Hietzing entwendet wurde.

Ein Dieb hat am Abend des 18. Jänner eine Kirche am Wolfrathplatz in Wien-Hietzing bestohlen. Laut Polizeisprecher Daniel Fürst kam der Unbekannte zwischen 19.05 und 19.20 Uhr in das Gotteshaus und raffte eine um 1900 angefertigte Custodia und andere kirchenspezifische Gegenstände an sich.

Das Bundeskriminalamt veröffentlichte am Montag ein Foto der gestohlenen Custodia auf seiner Fahndungs-Website. Die Polizei bat um Hinweise an das Landeskriminalamt, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310-57800.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Custodia aus Kirche in Wien-Hietzing gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen