Craft Beer: Bierfestwochen im Wiener Hawidere

"It's all about the beer, my dear" - Bierfestwochen in Wien
"It's all about the beer, my dear" - Bierfestwochen in Wien ©Hawidere
In der selbsternannten Craft Beer Hochburg Hawidere steht das Bier in all seinen Facetten vom 17. November bis 7. Dezember im Mittelpunkt. Zur Vorbereitung und Einstimmung auf die bevorstehenden Messetage wird zum gemeinsam Verkosten eingeladen.

“We love craft beer”  freut sich Dominique Schilk, Geschäftsführerin des Hawidere auf das Fest. “Im Sommer waren wir viel in Kalifornien, England, Irland und Italien unterwegs um großartige Biere zu verkosten. Vollends begeistert aber waren wir vom vielfältigem Einsatz von Craft Beer bei der Speisenzubereitung,” berichtet die staatlich geprüfte Biersommelière.

Bierfest im Hawidere

Inspiriert von diesen Reiseerlebnissen wurde in der Küche weiter experimentiert um die Aromenvielfalt von Craft Beer für das Verfeinern von Speisen zu nutzen. So entstanden neue Burgervariationen, ebenso wie zum Beispiel geschmorter BIO Bison mit Süßkartoffeln, Cranberries und dem weltbekannten Anchor Steam Beer aus San Francisco, wie Schilk in einer Aussendung erklärt. Am  Donnerstag den 20. November treffen sich im Hawidere die Partner des Hauses, Thornbridge Brewery und Brauerei Bierol mit den Craft Beer Pionieren der Firma Ammersin sowie Braumeistern, Importeuren und Experten der nationalen und internationalen Craft Beer Szene.

Anfang Dezember begeben sich die Bier Freaks vom Hawidere ins ferne Tirol, um dort gemeinsam mit der jungen Bierol Brauerei ein eigenes Craft Beer zu kreieren. Das Hawidere Baby wird den Namen “Collabs” tragen und im Jänner der Öffentlichkeit präsentiert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Craft Beer: Bierfestwochen im Wiener Hawidere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen